Das Chaletdorf BERGHERZ in Sankt Johann im Pongau

Urlaub in einem der Bergdörfer Österreichs

Eine Auszeit vom Alltag nehmen, diese Zeit ist auch als Ferienzeit bekannt. Den Urlaub verbringen an einem Flecken, wo die Natur noch in Ordnung ist, ist auf dieser Welt nicht überall möglich. Doch es gibt Orte, die eigens dafür geschaffen wurden und eine Idylle in den Bergen von Österreich ist. Ein solches Idyll kann man im Chaletdorf BERGHERZ in Sankt Johann im Pongau Live erleben. Hier haben wir eines von den schönsten Bergdörfern Österreich gefunden. Die Kulisse ist, wie man diese von solch einem Ort nur schwer erahnen kann, atemberaubend einzigartig. In solch einer Ortschaft sind alle Sorgen vergessen durch das rundherum des Wohlfühlens. Im eigenen Chalet Freude empfinden mit dem Blick in die Kulisse der Berge. Sternenlichter sehen im Outdoor-Whirlpool dazu ein Glas Wein, mit dem Partner Spaß haben. Da ist Urlaub und freizeitpur.

Für die Erholung stehen die Luxuschalets bereit. In den vier Alm-Chalets ist ausreichend Platz für vier Personen. Sie sind eine Vollkommenheit für einen Urlaub voller Entspannung mit der Familie oder auch mit Freunden.

Zu jeder Jahreszeit viele Abwechslungen

In jeder der vier Jahreszeiten ist es im Chaletdorf in Sankt Johann im Pongau beeindruckend. Wer auch immer an diesem Ort mit der Familie oder mit Freunden auf der Suche nach Erholung ist, wird in diesem Dorf sein Ziel erreichen. An dieser Stelle im Chaletdorf kann nicht nur ein Gedankenspiel gelebt werden, sondern es ist eine Kombination aus Urlaub in einem Luxus zu verbringen und Häuslichkeit. Bemerkenswerte Ausflugsziele in der Idylle der Berge stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Das ist Medizin für die Seele.

Für ein Dorf in den Bergen wird im Chaletdorf viel Abwechslung geboten. Bekannt für seine Skilandschaft ist die Gegend um Sankt Johann im Pongau. Das große Skigebiet Ski amadé ist vom Chaletdorf gut zu erreichen. Hier werden die Wege und Flächen im Winter wie im Sommer aktiv genutzt. Die kalte Jahreszeit per Ski in der restlichen Zeit des Jahres sind es herrliche Wanderungen durch ein attraktives Gebiet in der Natur angesagt. Die Qualen des Alltags sind hier weit entfernt und neue Energie wird aufgeladen.

Urlaub im Chalet und das Vergnügen der Ausflugziele

Der Genuss, einen fantastischen Blick rund um die Salzburger Bergkulisse zu haben, ist allein schon eine Reise wert. Die Chalets sind an einem Ort, von dem man zahlreiche Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung und zu benachbarten Almhütten unternehmen kann. Zu den vielen Zielen in der Nähe gehören:

  • Die Burg Hohenwerfen
  • Der Geisterberg und die
  • Eisriesenwelt

Ein interessanter Aufenthalt, um das Mittelalter ein wenig kennenzulernen und die imposanten Bauten zu besichtigen, ist ein geeigneter Ort die Burg Hohenwerfen. Zur Geschichte der Burg können vor Ort in den Führungen, die mehrfach am Tag stattfinden, genutzt werden, um mehr über die Vergangenheit von dieser zu erhalten. Als freiwilliger Besucher dieser Anlage werden sie außerdem erfahren, dass es auch unfreiwillige gab wie der gefangene Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden, um den Wissensdurst der Personen nicht im Vorfeld zu bremsen. Ein Besuch der Bergschenke für eine Pause sowie die verschiedenen Ausstellungen machen den Tag zu einem erfüllten Zeitraum. Aufs Äußerste interessant ist auch die Greifvogelschau, die immer mit viel Begeisterung besucht wird.

Das war nur ein sehr kurzer Abriss, was man alles in der charmanten Gegend unternehmen kann. Des Weiteren ist ein Abstecher nach Salzburg von diesem Ort aus möglich. Auch wenn ein Ausflug ein wenig an den körperlichen Kräften gezehrt hat, können diese dann im abendlichen Chalet wieder vollkommen aufgetankt werden. Für einen schönen Urlaub ist diese Adresse sehr zu empfehlen.

Bildquelle und Copyright: Mit freundlicher Genehmigung von Alpendorf Chalets KG & Co. OG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.