Traumhafte Yachten in Kroatien mieten – so macht Urlaub richtig Spaß

Glasklares türkisenes Adriagewässer, herrliche Sandstrände, atemberaubende Kulissen und wunderschöne Altstädte – dies ist das sonnenverwöhnte Kroatien. Die Küsten sind so unfassbar schön, dass Urlaubsreisen auf den Yachten in Kroatien immer beliebter werden. Von Ort zu Ort jeden Tag ein Stückchen weiter. Kein Tag ist wie der andere. Morgens aufwachen und auf die spektakuläre dalmatinische Küste vom Wasser aus den täglich bis in die Nacht hinein genießen.

Die Boot- und Yachtangebote in Kroatien

Sich den Traum von einem Urlaub auf einer Yacht zu erfüllen, ist nicht so kostspielig wie gedacht. Die Boot- und Yachtangebote laden mit einer großen Palette zum nächsten Kroatienurlaub auf dem Wasser ein. Von der Ausstattung über die Größe sowie den Yachttyp gibt es für jedes Budget das richtige PS-starke Wassergefährt. Das Design und die Yachtausstattungen lassen keine Wünsche übrig. Es gibt die unterschiedlichsten Yachten. Segelyachten, Katamarane, Motoryachten und selbstverständlich die Luxusyachten, für jedes Bedürfnis, das komfortable und unvergessliche Urlaubserlebnis.

Mit oder ohne Skipper?

Eine Zusatzleistung, wie einen Skipper zu buchen, ist jederzeit möglich. Viele erfahrene Skipper bieten dieses Zusatzleistung an, wenn das eigene praktische Wissen wieder aufgefrischt werden sollte. Anschließend wird das in die See stechen persönlich wieder sicherer. Der Führerschein ist schon lange her und nach 20 der 30 Jahren fehlt es an der entsprechenden Routine. In kurzer Zeit werden die Erinnerungen wieder wach und mit wenig Zeit sind die wichtigsten Handgriffe und Hinweise zum sicheren Fahren wieder persönlich präsent.

Die schönste Zeit in Kroatien

Die schönste Reisezeit für einen aktiven Urlaub sind die Frühlings- und die Herbstmonate. Es ist nicht so voll und die Temperaturen sind angenehm. Neben der Zeit auf dem Wasser ist es in den mittelalterlichen Altstädten weniger voll. Die Strände sind leerer und die schönen Häfen und kleinen Dörfer erleben noch nicht den Andrang des Sommers.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.